++ Zugelassene Arzneimittel für die Honigbiene ++ 

Frau Dr. Ilka Emmerich vom Institut für Pharmakologie, Pharmazie und Toxikologie an der tiermedizinischen Fakultät der Universität Leipzig hat eine informative Übersicht über die in Deutschland zugelassenen Arzneimittel für die Honigbiene mit den jeweiligen Behandlungsvorschriften und -empfehlungen erstellt. Der Bericht ist in der Berliner und Münchener Tierärztlichen Wochenschrift 2018 erschienen und kann unter folgendem Link abgerufen werden: https://vetline.de/download/storage/282/10161

 

++ D.I.B.-Info: Rechtliche und ethische Pflichten ++ 

Der Deutsche Imkerbund e.V. hat aktuell eine Information über rechtliche und ethische Pflichten der Bienenhaltung herausgegeben für alle Imker/-innen und solche, die es werden wollen. Die Information kann hier gelesen und heruntergeladen werden: Aktuelle Info vom D.I.B. Rechtliche u. ethische Pflichten

 

++ Futtermittel „Hive Alive“ nicht zugelassen! ++ 

Wie das Veterinäramt mitteilt, wird das Futtermittel „Hive Alive“ der Firma Andermatt BioVet GmbH, Franz-Ehret-Straße 18 in 79541 Lörrach als nicht zugelassenes Arzneimittel eingestuft und darf daher nicht verfüttert oder angewendet werden. Die Anwendung nicht zugelassener Arzneimittel ist eine Straftat.

 

++ Infos zur asiatischen Hornisse ++ 

Seit 2014 ist die europaweit in Ausbreitung befindliche Asiatische Hornisse auch in Deutschland nachgewiesen. Sie ist als Bienenschädling bekannt, über 80% ihrer Nahrung können Bienen ausmachen. Durch Abfangen der Flugbienen kann die Asiatische Hornisse Völker so stark schädigen, dass sie zusammenbrechen können. Hier zwei Infoblätter zur Asiatischen Hornisse, mit denen diese Art leicht identifiziert werden kann:
Art-Identi_zierung_Vespa_velutina_MNHN 161006 Vespa Veluntina Asiatische_Hornisse_Infoblatt-1
161006 Vespa Veluntina Asiatische_Hornisse_Infoblatt-1
Das Amt für Verbraucherschutz und Veterinärwesen in Radolfzell bittet darum, es bei Sichtungen der Asiatischen Hornisse im Landkreis zu informieren (Tel. 07531 / 800-2011, veterinaeramt@lrakn.de).

 

++ Wachsskandal++

Hierzu ein Artikel von der WEB-Seite des Deutschen Imkerbund (DIB)

Wachsskandal

 

Adressen  BSV:   IMG_2152_72dpi_25%

Helmut Schuhwerk
Bahnhofstr. 1
78250 Tengen – Beuren a.R.
Telefon: 07736  591

Karl Heinz Hall
Im Wiesengrund 28
78250 Tengen – Talheim
Telefon: 07736 921476

Adresse Veterinäramt Radolfzell

Landratsamt Konstanz
Amt für Verbraucherschutz und Veterinärwesen
Otto Blesch Str. 51
78315 Radolfzell
Telefon: 07531 8002010